Distanzreiten

Stephanie Zilles

Distanzreiten

Schon als Kind habe ich es geliebt stundenlang mit meinem Pony durch die Wälder zu streifen. Später habe ich dann gerne an Wanderritten teilgenommen oder habe zu Pferd Freunde besucht. Immer schon faszinierte mich auch der Distanzsport und ich träumte davon selbst einmal bei einem solchen Wettbewerb mit meinem Pferd teilzunehmen.

Im Herbst 2011 erfüllte ich mir diesen Traum. Petra und ich traten gemeinsam mit Faleah und Gharib bei unserem ersten Distanzritt an. Seit dem sind wir regelmäßig als Reiter oder Trosser, hauptsächlich auf den bayrischen Veranstaltungen, unterwegs.

Schnell fanden wir auch Anschluss durch den “Stammtisch Bonstetten”. Hier treffen sich über die Wintermonate die Distanzreiter aus der Region um sich über vergangene und anstehende Distanzritte, Trainingsmethoden, Krankheiten und natürlich andere Themen auszutauschen.

2013 gründeten wir dann ein Distanzteam für den Araber Almerhof. Gemeinsam treten wir seit dem bei dem von Tobias Knoll ins Leben gerufenen “TeamCup Bayern” an. Seit Herbst 2013 engagiere ich mich nun aktiv als Orga-Mitglied beim TeamCup Bayern für den Distanzsport.

 

Team

Wenn du mehr über unser Team erfahren möchtest, kannst du hier weiterlesen.

Berichte

Ein frohes, heiteres Gemüt ist die Quelle alles Edlen und Guten. Kleine düstere Seelen, die nur der Vergangenheit betrauern und die Zukunft fürchten, sind nicht fähig, die heiligsten Momente des Lebens zu fassen

Friedrich v. Schiller